Hier erhalten Sie die neuesten Informationen zu Projekten, Termine zu Arbeitseinsätzen und Sprechstunden, sowie Hinweise für Vereinsmitglieder.

-------------------------------------------------------------------

Liebe Gartenfreunde,

die Herbstablesung der Medien Wasser und Strom findet auf allen Wegen am:

Sonnabend, den 26.09.2020 von 9.00 – 12.00 Uhr

Sonnabend, den 03.10.2020 von 9.00 – 12.00 Uhr / Weg II nur am 4.10.2020

Sonnabend, den 10.10.2020 von 9.00 – 12.00 Uhr

statt.

Im gleichen Zeitraum finden die Begehungen durch den Vorstand statt.

Ihre Anwesenheit zu den Begehungen der Wegewarte ist unbedingt erforderlich.

Bitte sprechen Sie bei Verhinderung unbedingt einen alternativen Termin mit Ihrem Wegewart zur Ablesung ab!

Sollte aufgrund der Nichtanwesenheit des Pächters keine Ablesung der Medien erfolgen können, wird ein Bußgeld lt. Gebührenordnung C3-02 i. H. v. 30.-€ fällig.

Ihr Vorstand                                                        DD, den 11.9.2020

-------------------------------------------------------------------

Zur Beachtung:

Einfahrt mit Kraftfahrzeugen in das Vereinsgelände

Ab sofort bis Ende März sind Einfahrten in das Vereinsgelände nicht möglich.

Ausgenommen hiervon sind notwendige Einfahrten durch Firmen, wobei zu beachten ist, dass das Gesamtgewicht der einfahrenden Fahrzeuge incl. Zuladung nicht höher als 5 t sein darf und nur die Wege 1 und B und C befahren werden dürfen.

Stand: 13.11.2019

Für Einfahrten in unseren Kleingartenverein sprechen Sie bitte den Vorstand an unter der Tel. 0175 7651850 bzw. 0351 8483427 / 0179 8284501 (Montag bis Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr) oder ganztägig unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung der Einfahrten bitten wir 3 Tage vorher anzumelden, zur besseren Koordinierung der Termine.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte dringend beachten:

Der Gartenordnung ist bei der Bewirtschaftung Folge zu leisten;

hier ist auch speziell darauf zu achten, dass die Pflege vor dem Gartenzaun bzw. der Hecke Pächtersache ist - UNKRAUTBESEITIGUNG -